Das Kindertraining muss die seelisch-geistige als auch die körperliche Entwicklung des Kindes individuell berücksichtigen.

Im Kindertraining wird der natürliche Bewegungsdrang des Kindes genutzt sowie die Beweglichkeit, Koordination und Kraftausdauer geschult. In den einzelnen Kinderkursen steht neben dem Erlernen der Selbstverteidigung auch die Vermittlung von Werten im Vordergrund. So lernt Ihr Kind neben Disziplin und Selbstbeherrschung auch Respekt, soziale Kompetenzen und Konzentration.